Unsere individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL)

Die hier aufgelisteten Gesundheitsdienstleistungen bieten wir Ihnen in unserer Frauenarztpraxis auf Wunsch zusätzlich an. Diese Diagnoseangebote sind auf dem neuesten medizinischen Stand und stellen ein verbessertes Praxisangebot dar. In der Regel werden sie von den gesetzlichen Krankenkassen nicht getragen. Doch in der Krebsvorsorge, der Schwangerenbetreuung und bei Kinderwunsch können sie dazu beitragen, dass krankhafte Veränderungen früher erkannt werden.

Allgemeine Vorsorgeuntersuchungen der Frauenheilkunde

  • Vaginale Ultraschalluntersuchung  (Gebärmutter, Eierstöcke, Harnblase) zur Erkennung von Gebärmutterschleimhautveränderungen, Myomen und Eierstockzysten
  • Ultraschalluntersuchung der Brustdrüsen und Achselhöhlen (sinnvoll bei festem Brustdrüsengewebe und röntgendichtem Drüsengewebe
  • Ultraschallkontrolle der Spirale
  • Immunologischer Stuhltest, Nachweis von verstecktem Blut, keine Diät nötig
  • HPV-Test, Humane Papilloma-Viren, spezieller Abstrichest  zum Nachweis von HPV-high-risk-Viren, diese können Gebärmutterhalskrebs auslösen
  • Impfberatung (Reiseimpfungen)
  • Urinuntersuchung
  • Ärztliches Attest
  • Hormonanalyse
  • FertiCheck (Aussage über Fruchtbarkeit)


Empfängnisverhütung

  • Kupferspirale
  • Hormonspirale
  • Hormonstäbchen (Implanon)
  • Implanon-Entfernung
  • Injektion der Dreimonatsspritze
  • Schwangerschaftstest


Schwangerschaft
Gerne beraten wir Sie individuell bei Ihrer persönlichen Entscheidung für zusätzliche Diagnostik und private Zusatzleistungen.
Zur Schwangerenvorsorge >