ErstTrimesterScreening

Berechnung des individuellen Risikos für eine Chromosomenstörung (Trisomie 21, bekannt als Down-Syndrom, Trisomie 13 und 18) mittels eines Risikokalkulation-Programmes. In das Risiko werden einbezogen das mütterliche Alter, das Schwangerschaftsalter nach Ultraschall, die mittels Ultraschall gemessene Höhe der fetalen Nackentransparenz, die Konzentration der Schwangerschaftshormone PAPP-A und freies ß-hCG aus dem mütterlichen Blut.  

Praxis

Annette Rohde-Wehner
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Hildesheimer Str. 240
30519 - Hannover

Telefon: 05 11 . 83 17 06
Fax: 0511 . 83  86 459

praxis@frauenaerztin-doehren.de

Sprechzeiten

Mo, Di. und Do.
08:00 - 12:00 Uhr
14:30 - 18:00 Uhr

Mi. und Fr.
08:00 - 12:00 Uhr

Bestellpraxis, Anmeldung erbeten